What’s the story….

….morning glory!

Es gibt Tage, die sind einfach schon am Morgen schön, die sind sonnig und angenehm. Da kannste deinen Kaffee am Fenster trinken, weil du keinen Balkon hast, es dich aber in dem Moment einen Scheiss stört. Fenster auf Kipp, Kaffeeduft in der Nase und einfach genießen. Da stört es auch nicht, wenn du nur 2 Stunden geschlafen hast, wie der Verfasser dieses Blogs. Nein liebe Leser, ich habe nicht diesen Starauflauf in Hollywood geschaut, ich konnte einfach nicht schlafen!

Diese Schlafstörung habe ich seit fast 2 Jahren, oder auch schon länger, wer weiss das schon so genau? Hab ja früher schon kaum Nachts geschlafen, hab ja Nachts gearbeitet. Doch seit ich nicht mehr hinterm Tresen stehe, um Menschen mit Kaltgetränken zu versorgen, bemerke ich dich Schlafstörungen. Dank meiner Herzfee kann ich die Schlafstörungen mit Mittagsschlaf und Powernapping halbwegs kompensieren.

Tempo justieren und genießen!

Naja, also mache ich Heute etwas ruhiger zu machen und versuche meine Umwelt meinem Tempo anzupassen. Denn die Sonne scheint, es wird immer wärmer draußen und dieses Wetter müssen wir doch ausnutzen um die Akkus aufzuladen, oder?

Ich hoffe mal, ihr habt besser geschlafen als ich. Doch ich rate euch dennoch, passt euch nicht dem Tempo der Umwelt an, sondern passt die Umwelt eurem Tempo an. Sonst wird euch nämlich schnell schwindelig, denn die Welt dreht sich immer schneller!

Leeve Jroos

Euer Barschlamperich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s