Sehkraft

Einige von euch haben es ja vielleicht schon mitbekommen, dank einer Medikamentenumstellung bzw. Erhöhung der Dosis, habe ich im Moment enorme Probleme mit meiner Sehkraft. Nahe Dinge auf 1- 2 Meter erkenne ich noch scharf, aber danach geht es nur noch Verschwommen weiter.

Ich hatte immer gute Augen und nie Probleme mit der Sicht und auch jetzt soll es nur eine vorübergehende Nebenwirkung sein. Dennoch ist es für mich gerade sehr belastend, weil ich viele Dinge des Alltags einfach nicht wirklich gut hinbekomme. So fällt im Moment zum Beispiel der Besuch alleine mit den Kids auf dem Spielplatz flach, weil ich zum Einem die Kids nicht im Straßenverkehr alleine betreuen kann und zum Anderen auch auf dem Spielplatz nicht auf sie aufpassen kann, weil ich die Kleinste nach 2 Metern nur erahnen kann. Auch so Kleinigkeiten, wie Fernsehen zum Beispiel, werden zu einem Ratespiel, wir haben einen relativ kleinen Bildschirm und von daher sehe ich Schrifteinblendungen im Moment nur Schemenhaft, oder muss sehr nahe an den Fernseher rücken. Auch das Lesen und Schreiben ist Moment eher eine Herausforderung, da ich sowohl als Handy, als auch als Laptop sehr kleine Displays habe, auf denen ich Moment viel vergrößerte Ansichten nutzen muss, oder fast mit der Nase ins Display kriechen muss. Auch im sportlichen Bereich ist meine derzeitige Lage eher Suboptimal, weil ich gerade bei Drills genau hinschauen muss, wo die Fehler gemacht werden um den Jungs genau zu erklären, wie ich die Übung ausgeführt haben möchte.

Erst jetzt fällt mir auf, wieviel wert eine gute Sicht für den Menschen ist. Gerade in der heutigen Zeit. Zum Glück gibt es für viele Dinge eine Vorlesefunktion bzw. Hörvarianten. Dennoch hoffe ich, dass in nächster Zeit meine Sehkraft voll zurück kehrt, wobei dies halt noch nicht klar ist. Ob nun eine selbstständige Verbesserung auftritt, ob ich ein anderes Medikament nutzen muss (es wäre die dritte Umstellung, inklusive ausschleichen* des Medikaments), oder ob ich jetzt zum Brillenträger werde. Ich weiß nur, ich möchte so schnell wie Möglich wieder richtig sehen können um wieder etwas mehr Lebensqualität zu haben, die mir im Moment einfach so nicht habe.

Sorry für diesen doch eher traurigen “Mimimi” Beitrag, ich weiß das es Menschen gibt, die noch Beschissener dran sind wie ich und die weniger meckern. Aber ich musste mir diesen Mist gerade von der Seele schreiben.

*ausschleichen bedeutet, dass ein Medikamente immer niedriger dosiert wird, bis der Spiegel so niedrig ist, dass ein neues Medikament ohne Gefahr (Stichwort Wechselwirkungen ) angefangen werden kann.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Sehkraft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s