Ein Tag im Überblick

So ein Tag beginnt eigentlich schon ziemlich stressig. Früh am Morgen kurz ein Brötchen essen, die Klinik stellt das Buffet in Form von Fleisch, Käse und unzähligen Brotaufstrichen, vorbereiten müssen wir Patienten es Selber, das haben wir selber organisiert, dass jeder Patient einmal die Woche das Frühstück vorbereitet. Das bedeutet, Kaffee kochen, Aufschnitt (Wurst, Käse, Aufschnitt für Menschen muslimischen Glaubens und die Aufstriche) auf Platten anrichten und Besteck, Teller etc. bereit legen. Um kurz nach 7.30 Uhr muss Alles fertig sein, denn um 08.15 startet der erste Punkt des Tages, die Morgenrunde. Hier berichten Alle Teilnehmerinnen wie sie die Nacht verbracht und Morgens aufgewacht sind und wie die Stimmung ist. Danach geht es direkt zum Check der Temperatur und des Blutdrucks. Dann beginnen ab 9.00 Uhr die verschiedensten Therapien. Wenn ein Teilnehmer Pech hat, kommt zwischendurch noch ein EKG, EEG,MRT etc. dazwischen. Dann wird es hektisch, denn dies sollte zwischen Sporttherapie, Yoga,Edukations -Therapien etc. passieren. Ab 11.45 ist das Mittagessen da, bevor es ab 12.30 die Medikamente für die Nacht und den nächsten Tag gibt. Danach geht es mit verschiedensten Therapien weiter. Bis um 15.30 bzw. 17.00 Uhr endlich Feierabend ist und der Heimweg ansteht. Alles in Allem, ist es ein streng durchgetackteter Tag, der für mich sehr anstrengend ist und mich sehr fordert. Dennoch merke ich, das ich dank veränderter Medikation und den Therapien langsam ein Bewusstsein für mein Krankheitsbild bekomme. Gegen einige Therapien (Tanztherapie und Yoga z.B.) wehrt sich mein Kopf noch, aber diese Therpiebausteine habe ich auch erstmal aus meinem Plan nehmen lassen.
Ihr seht, die Reha ist nicht nur ausspannen und die Depression, sowie den geschundenen Körper zu pflegen. Sondern harte Arbeit, die sich jedoch lohnt. Ein anderes Leben ist Möglich, aber ich muss etwas dafür tun.

Leeve Jroos
Euer Barschlamperich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s