Der Weg beginnt

Heute war es soweit, nachdem ich ja letzte Woche endlich den Mut hatte, mich meinem Hausarzt zu öffnen, hatte ich recht Zeitnah (was recht ungewöhnlich ist) einen Termin bei einem von Freunden empfohlenen Psychiater erhalten.

Dieser Termin hat mich das Wochenende über sehr nervös gemacht und ich habe zum Teil echt Panik geschoben. Um mich abzulenken bin ich Gestern dann doch noch in ne Kneipe gegangen um mir das Auswärtsspiel meines Lieblingsvereins anzuschauen. Der Ausflug in die Realität und unter Menschen war zwar ganz witzig, hat mich aber völlig ausgelaugt. Wenigstens konnte ich relativ früh einschlafen, was dazu führte daß ich leider mitten in der Nacht wieder aufstand und erstmal wach war. Naja, irgendwas ist ja immer.

Also ging es Heute das erste Mal in meinem Leben zum Psychiater und ich kann euch sagen, so ein Erstgespräch ist nicht einfach. Zu einem Fremden zu sagen „Hallo, hier bin ich und ich brauche ihre Hilfe!“, ist eine echte Herausforderung!

Aber, der gute Doktor hat sich sehr viel Zeit genommen und die richtigen Fragen gestellt um mir diesen Schritt so einfach wie Möglich zu machen. Er fand einen ersten Weg um mich auf die kommenden Sitzungen vorzubereiten.

Er hat mir 2 Medikamente verschrieben, um mich erstmal etwas ruhiger zu bekommen, in der nächsten Sitzung wird es dann los gehen, die Ursachen müssen frei gelegt werden. Ich hoffe, ich bin bereit dafür.

Einen dicken Fragebogen gab er mir auch noch mit. Den ich, wenn ich denn möchte, ausfüllen und zur nächsten Sitzung mitbringen kann. An diesen Fragebogen werde ich mich heute Abend mal setzen. Ich bin gespannt!

So, dies erstmal zur ersten Stunde, da wird noch viel auf mich zu kommen und dieses Wissen macht mir etwas Angst. Aber, ich bin mir sicher, es kann nur Besser werden.

Jetzt werde ich den Vormittag erstmal verdauen müssen und die Gedanken ordnen.

Bis demnächst

Euer Barschlamperich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s