Winter im Februar!

Ein sarkastischer Blogeintrag

Mein lieber Scholli, war das eine Aufregung die letzten Tage, „Russenpeitsche“, „Sibirische Eispeitsche“ und „Kälte Irrsin“ waren die Schlagworte.

Sicher, es ist überdurchschnittlich Kalt und dieses Wetterphänomen ist wirklich was Besonderes, aber was sich seit Tagen in Eltern Whatsapp Gruppen und sozialen Medien abspielt, grenzt schon an Hysterie. Da fragt eine Mutter tatsächlich, ob es nicht besser wäre „die Kinder zu Hause zu behalten, weil die Kälte zu gefährlich für die Kinder ist“ . Kälte ist in diesen Breitengraden nur gefährlich, wenn ihr eure Kinder anzieht als würde es im Frühling in den Wald gehen! Freie Knöchel, damit die Air Max gut zu sehen sind, Jacke auf weil es cool ist, sind nicht gerade kluge Moves bei – 5 Grad.

Das Wetter ist voll Sheisze, eh. Ich hab meine Ugg Boots noch nicht von Zalando geschickt bekommen.

(O- Ton einer 10 Jährigen, heute Morgen im Bus)

Auch auf den Straßen, vor allem im Rheinland und Ruhrgebiet, kann es zum Chaos führen, wenn plötzlich leichter Schneefall einsetzt. Ist ja auch völlig Überraschend, daß im Winter noch Schnee fällt. Unsere Nachbarn 3 Häuser weiter haben recht cool reagiert und vorsorglich 3 Säcke Katzenstreu auf dem Gehweg verteilt. So geht vorausschauendes Kältemanagement, liebe LeserInnen! Wenn ihr aber richtige Pro Tipps braucht, müsst ihr mit dem Hausmeister aus der 25 sprechen, der hat vorhin um 7.30 Uhr das Treppenhaus geputzt und das Restwasser mit biologischem Zitronenreiniger (das betont er immer gerne, wenn ihn Menschen ansprechen) auf die Straße geschüttet, um den Eingangsbereich abzuspülen. Danach zwei Hände Streusplit und feddich ist der Winterspaß für die Passanten.

Die Verkehrsbetriebe werden, daß ist so Sicher wie das Amen in der Kirche, im Laufe des Tages den Betrieb wieder einstellen. Oberleitungen die eingefroren sind und Busse die Straßen nicht befahren können, werden uns Blitzartig zu einem Volk der Wanderer verzaubern. Ist ja nicht so, das die Verkehrsbetriebe dieses Phänomen „Winter“ schon mal erlebt haben. Aber, spätestens im Frühling dann die Preise anheben, weil neue Innovationen schließlich Geld kosten.

Naja, ich werde jetzt erstmal gleich anfangen einen Iglu zu bauen, um diesen Winter zu überleben.

Leeve Jroos

Euer Barschlamperich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s